Finnhütte F25

Baubeschreibung F25

    1. umfasst wie folgt Bauzeichnung und statische Berechnung als Vorlage zum Bauantrag
    2. Anleitungsbeschreibung für die Erstellung der Pfahlfundamente mit entsprechenden Pfostenträgem zur Aufnahme der Schwellen
    3. + 4. Holzkonstruktion besteht aus Konstruktionsvollholz Querschnitt 6/14cm Verbindungen sind mit Gewindestangen und Bulldogs verschraubt. Die Dreiecke bilden die Hauskonstruktion und sind wie folgt von außen nach innen aufgebaut:
    • Ziegelprofilblech verzinkt und kunststoffbeschichtet
    • Dachlatte
    • Konterlatte
    • Unterspannbahn
    • Dämmung 60mm DERA Mineralwolle
    • Aufdoppelung für Dämmung
    • Folie Dampfsperre
    • 28mm Fasebrett aus Fichte
    • Dachsparren 6/14cm KVH
    • Firstabdeckung aus Winkelblech wie Bedachung im unteren Bereich Traufblech aus Vollzink
    5. Die Fußbodendielen bestehen aus 28mm Fichtenholz, welches verdeckt auf die vorhandene Holzkonstruktion geschraubt wird. Beschreibung zum Aufbau von außen nach innen: -OSB Platte 12mm
    • Folie Dampfsperre
    • Dämmung 60mm DERA Mineralwolle
    28mm Fichtenholzdielung unbehandelt verschraubt auf Balkenlage
    6. + 7. Giebelwand mit Eingangstür und Fenster, Fenster und Tür sind in 56mm dickem Fichtenholz gefertigt, Oberfläche endbehandelt mit Dickschichtlasur, isolierverglaste Fenster .oben D/K Beschlag, Seitenfenster feststehend, Wandaufbau von außen nach innen:
    • 28mm Fichtenprofilbretter
    • Dampfsperre (Folie)
    • Rahmenkonstruktion aus Fichtenholz
    • Dämmung 60mm DERA Mineralwolle
    • Dampfsperre (Folie)
    • 19mm Fasebretter

    Montageleistungen
    Vor Ort auf vorgefertigten Fundamenten mit Schwellen lt. Zeichnung Finnhütte komplett montieren.

Bau-& Möbeltischlerei Dunzik - Wilfried Dunzik - Wahlendower Str.1 - 17438 Wolgast/ Buddenhagen - Tel.: 0 38 36/ 60 26 83